Sebastian Fesser

Kontakt

fesser@fesser.de
(05 11) 165 904 – 44

Lebenslauf

2002 machte ich mich nach meiner Ausbildung bei der Deutschen Bank AG und derdarauffolgenden Zusatzausbildung als Versicherungsfachmann bei der Volksfürsorge Versicherungsgruppe als Immobilienmakler selbständig und eröffnete mein erstes Büro in Lehrte. Nach unserem Umzug in das hannoversche Bankenviertel erweiterte ich meine Tätigkeit zuerst auf Hannover und dann auf die gesamte Region.

Seit 2014 bin ich dem Verband Deutscher Immobilienmakler e.V. angeschlossen, dessen 2.Vorsitzender ich mittlerweile bin. Ebenfalls 2014 wurde ich vom Bundesverband für die Immobilienwirtschaft in den Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft gewählt.

Seit 2016 bin ich staatlich geprüfter Sachverständiger nach§ 519, TRGS, Anfang 2017 habe ich vor der Industrie- und Handelskammer Hannover (IHK) erfolgreich die Prüfung zum Sachverständigen für die Bewertung von Immobilien bestanden. Als Partner des Deutschen Gutachter- und Sachverständigenverbandes DGSV bin ich unter der Mitglieds-Nummer #7150 nun berechtigt, Gutachten zu erstellen.

Der Beruf des Immobilienmaklers ist mein absoluter Traumberuf, in dem ich jeden Tag neue Menschen kennenlerne und mich auf neue Situationen einstellen kann und muss. Und jedes neue Objekt, das ich in die Vermarktung nehme ist eine neue persönliche Herausforderung für mich.

Mein spezielles Interessengebiet ist der Verkauf von Einfamilienhäusern und Wohnungen. Ich mag es, mit Kunden ihr neues Haus zu besichtigen, ihnen Impulse zu geben und Möglichkeiten zu zeigen, sich hier individuell verwirklichen zu können. Und wenn der Notartermin dann zu Ende ist und ich das Lächeln bei Käufer und Verkäufer sehe, dann weiss ich, dass ich einen guten Job gemacht habe.

Für mich ist es wichtig, den Kunden rundum zu beraten und ihm so zu seiner Traumimmobilie zu verhelfen. Und für den Eigentümer möchte ich den Verkauf so einfach und sicher wie möglich gestalten.

Ich freue mich darauf, Sie alsbald als Ihr Partner in Sachen Immobilienvermarktung persönlich kennenzulernen.

Ihr

Sebastian Fesser