Die Firma fesser:immobilien wurde im Jahr 2002 durch den Bankkaufmann und Versicherungsfachmann (BWV) Sebastian Fesser in Lehrte gegründet. Nachdem Herr Fesser die ersten Jahre als klassischer Einzelmakler tätig war, begann das Unternehmen im Jahre 2008 sein bis heute andauerndes Wachstum zu inzwischen 15 Mitarbeitern. Zur selben Zeit erweiterte fesser:immobilien ihr Vermarktungsgebiet über Lehrte hinaus und verlegte 2010 den Firmensitz ins hannoversche Bankenviertel. Um ihrem wachsenden Platzbedarf gerecht zu werden, zog die Firma Mitte 2014 eine Straße weiter an ihre jetzige Adresse.

Durch die breite Aufstellung kann fesser:immobilien Ihnen das gesamte Spektrum der Immobilienvermarktung anbieten. Wohnungs- oder Gewerbevermietung, Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Grundstücke, Investmentimmobilien oder große Gewerbeliegenschaften zum Verkauf – bei fesser:immobilien gibt es Spezialisten für jeden dieser Bereiche.

Bei fesser:immobilien wird viel Wert auf eine gute Ausbildung gelegt. Durch dauerhafte interne und externe Weiterbildungen sind die Mitarbeiter bestens qualifiziert. 5 Sachverständige für Immobilienbewertung (zertifiziert von der IHK Hannover oder der DEKRA) finden für Sie den richtigen Preis. Weiterhin arbeiten bei fesser:immobilien Betriebswirte, Bankaufleute, Immobilienkaufleute und Immobilienmakler. Natürlich bilden wir auch aus. Aktuell haben wir 4 Azubis, die die Ausbildung zur Immobilienkauffrau durchlaufen.

Herr Fesser persönlich leitet die bis heute als Einzelunternehmen geführte Firma selbst und steht mit seinem guten Namen für die Qualität und den hohen Selbstanspruch dieses Maklerbüros.

Da uns Fortbildungen sehr wichtig sind, erfüllen wir die seit 1.8.2018 geforderte Fortbildungspflicht jederzeit. In internen und externen Schulungen, Seminaren und Veranstaltungen, z.B. bei der Industrie- und Handelskammer Hannover (IHK), Haus- und Grund-Veranstaltungen oder bei Trägern wie z.B. der Sprengentter-Akadmie werden die Mitarbeiter regelmässig über Gesetzesänderungen und das aktuelle Marktgeschehen informiert. Auch Weiterbildungen, deren Ausbildungsdauer deutlich über der gesetzlichen Weiterbildungspflicht liegt, werden von unseren Mitarbeitern gern angenommen, um Ihnen einen noch größeren Mehrwert und eine noch bessere Beratung bieten zu können.

Vertrauen Sie in Kompetenz und Markterfahrung.